Evangelische Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Die Evangelische Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern gGmbH (ESM) bietet suchtkranken Menschen Vermittlung, Beratung, Rehabilitation, Vor- und Nachsorge in unterschiedlichen Suchtfragen an. Dazu gehören u.a.:

  • Alkoholabhängigkeit
  • Abhängigkeit von illegalen Drogen
  • Abhängigkeit von Medikamenten
  • Essstörungen
  • Spielsucht
  • Onlinesucht und
  • Mehrfachabhängigkeiten.

Trägerübergreifende Leistungen und Angebote der ESM

Job Tafel Beschäftigungsträger

Als Träger öffentlich geförderter Projekte in Mecklenburg-Vorpommern initiiert, organisiert und realisiert der Job Tafel Beschäftigungsträger Beschäftigungsmaßnahmen und -projekte für Langzeitarbeitslose und vermittelt damit eine Perspektive für das Erwerbsleben.

Die Antragstellung für Beschäftigungsmaßnahmen erfolgt nach Anfrage über die Mitarbeiterinnen des Beschäftigungsträgers. Die Finanzierung der Projekte wird überwiegend aus Mitteln der öffentlichen Hand und über Eigenmittel des Trägers realisiert.


Kompetenzzentrum und Beratungsstelle für exzessiven Mediengebrauch und Medienabhängigkeit

Das Kompetenzzentrum und die Beratungsstelle für exzessiven Mediengebrauch und Medienabhängigkeit wurde am 01.11.2006 als Kooperation zwischen der Evangelischen Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern und den HELIOS Kliniken ins Leben gerufen.

Wir beraten und unterstützen bei Problemen im Umgang mit den „neuen" elektronischen Medien (wie Fernseher, Mobiltelefon, Computer) und deren Nutzungsmöglichkeiten.


Tochtergesellschaften

Diakonie Zentrale Dienste GmbH (DZD)
Die Diakonie Zentrale Dienste GmbH (DZD) ist ein Tochterunternehmen der ESM und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Personalverwaltung, Finanzverwaltung, Hausverwaltung und Hausmeisterdienste in hoher Qualität an.
Die DZD arbeitet vor allem für Einrichtungen und Unternehmen im Wohlfahrtsverband und ist besonders mit deren Rechten aus Arbeitsrecht und Steuerrecht vertraut.
Nähere Angebote können Sie unter 0385 / 5006 202 erhalten.

Evangelische Suchtberatung Rostock gGmbH
Die Evangelische Suchtberatung Rostock gGmbH ist ein Tochterunternehmen der ESM. Das Angebot steht allen, unabhängig von einer konfessionellen Bindung, zur Verfügung. Die Suchtberatung, mit Sitz in der Rostocker Innenstadt, hat Außenstellen in Bad Doberan und Kühlungsborn. Angegliedert an die Evangelische Suchtberatung Rostock ist ein Betreutes Wohnen für abstinent lebende Männer und Frauen im Stadtteil Lichtenhagen.